SV Mehle v. 1927 e.V.
SV Mehle v. 1927 e.V.

Die Mehler Jedermänner waren im Spreewald unterwegs

Am Freitagmorgen, den 06. Oktober 2017 starteten die Mehler Jedermänner mit ihren Ehefrauen zu ihrer Herbstfahrt in den Spreewald. Die mit vier bzw. fünf Personen besetzten Autos fuhren zu unterschiedlichen Zeiten los, um unterwegs noch einen Abstecher nach Potsdam zu machen oder einen Zwischenstopp für ein Frühstück oder später zum Mittagessen einzulegen. So trafen die Fahrzeuge am Nachmittag an der Pension Winzer in Straupitz ein. Nachdem die Zimmer bezogen waren, wurde der Ort zu Fuß erkundet. Vorbei an der historischen Schinkelkirche kehrte die Gruppe in den historischen „Speicher“ ein und ließ sich mit Kaffe und selbstgebackenen Kuchen verwöhnen. Abends gab es einen geselligen Abend in dem zur Pension gehörigen Wintergarten.

Nach dem Frühstück starteten die 17 Männer und Frauen am nächsten Morgen in Burg zu einer gemeinsamen Radtour, um die nähere Umgebung zu erkunden. Die Tour führte vorbei an Kanälen, Wiesen mit alten Heuschobern und Sehenswürdigkeiten wie den 27m hohen und 1915-17 erbauten Bismarckturm und der Weidenburg „Arena Salix“. In der Pension Schlangenkönig gab es dann lecker Mittagessen. Nachdem alle nun gestärkt waren, wurde das Gefährt gewechselt und in den Spreewaldkahn umgestiegen. Bei dieser geführten Kahnfahrt konnten wir entspannt den spannenden Erzählungen des Kahnführes lauschen und Wissenswertes über den Spreewald und der berühmten Spreewaldkrimis erfahren. Anschließend wurde wieder der Drahtesel gesattelt und zurück nach Burg geradelt. Nach dem Abendessen in dem örtlichen Restaurant klang der Abend wieder im Wintergarten mit den Erlebnissen des Tages und weiteren lustigen Geschichten bei Bier und Wein aus.

Am nächsten Morgen hieß es schon wieder Abschied nehmen. Nach dem Frühstück und nachdem das Gepäck im Auto verstaut war, wurde vor der Rückreise noch die Dreifachmühle in Straupitz besichtigt. Dieses 1850 erbaute Europäische Kulturerbe beinhaltet eine Korn-, Öl- und Sägemühle. Die Abläufe der Ölgewinnung mit den Erläuterungen des Müllers konnten die Jedermänner bei Besichtigung hautnah erleben. Nach diesem erlebnisreichen Wochenende traten sie bei schönem Sonnenschein die Heimfahrt an und freuen sich auf die nächste Erlebnistour.

Wer bei den Mehler Jedermännern mitmachen möchte ist montags in der Mehler Sporthalle von 19.30-21.30 Uhr herzlich eingeladen oder kann sich beim Spartenleiter und 05068-932491 melden.

 

 

        Die Jedermänner stellen sich vor

 

Die Jedermänner des SV-Mehle sind eine kleine Gruppe von ca. 16 Gleichgesinnten (im Alter von zur Zeit 40 - 80 Jahren) mit viel Spaß bei Sport, Spiel und geselligem Beisammensein.

Unser Training beginnt immer mit einer kurzen Aufwärmphase. Danach stehen verschiedene Ballspiele wie Fußballtennis, Volleyball, Basketball oder Hockey auf dem Plan. Je nachdem wonach uns gerade der Sinn steht.

Jeden 2. Montag kommt aus dem Fitnesstudio Medico unsere Trainerin und macht mit uns geziehlt für 1 Stunde Gymnastik. Dabei werden auch immer die Lachmuskeln mittrainiert!!!

Nach ca. 2 Stunden Training setzen wir uns noch in lockerer Runde auf ein Bier oder Selters zusammen.

Wäre das nicht auch etwas für Dich? - Wir freuen uns über jeden neuen Jedermann!!!!

Treffpunkt: Montags von 19:30 - 22.00 Uhr Mehrzweckhalle Mehle

Schau doch mal rein!!!

Spartenleiter: Bernd Steins  Tel. 05068/932491

                                                 B.Steins@t-online.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Mehle v. 1927 e.V.